MOMENTE SPÜREN


TROM­MELN MACHT LAUNE

Neben kulinarischen Highlights, atemberaubenden Shows oder entspannten Stunden im Spa sorgen auch abwechslungsreiche, innovative Freizeit- und Sportaktivitäten dafür, dass unsere Gäste mit uns unvergessliche AIDA Momente erleben. Besonders beliebt ist dabei Fit4Drums. Kein Wunder: Bei dieser Kombination aus Bewegung und Trommeln ist der Spaß auf jeden Fall vorprogrammiert.

»FIT4­DRUMS MACHT EINFACH SEHR VIEL SPASS, VOR ALLEM WEIL MAN SICH ZUR MUSIK BE­WEGT.«

Barbara Holzner, AIDA Clubbotschafterin

Alles, was es braucht, sind eine sogenannte bOdrum-Trommel und zwei Sticks – schon kann es losgehen! Bassam Abdul-Salam, der langjährige Solo-Perkussionist beim Musical »König der Löwen«, hat das spezielle Workout entwickelt. Die Kurse wurden an die Gegebenheiten an Bord von AIDA angepasst und immer weiter verfeinert. Durch dieses besondere Sportkonzept werden sowohl die körperlichen Voraussetzungen gestärkt als auch die musikalischen Fähigkeiten verbessert. Laut aktuellen Studien haben Schlagzeuger*innen bei ihren Auftritten eine ähnliche Herzfrequenz wie Fußballprofis, und auch bei unseren Kursen geht es mit der eigens für diese Sportart entwickelten bOdrum-Trommel ordentlich zur Sache: Neben Kondition ist – verbunden mit einer hohen Bewegungsintensität – auch Koordination gefragt. So kommt sogar der ein oder andere Topathlet ins Schwitzen. Musikalische oder rhythmische Vorkenntnisse werden übrigens nicht benötigt. Die Kurse sind so angelegt, dass wirklich alle daran teilnehmen können. Unsere AIDA Gastgeber*innen sind außerdem darauf trainiert, die Bewegungen spiegelverkehrt zu zeigen, damit die Teilnehmenden beim Nachmachen nicht umdenken müssen. Dieses Workout macht also definitiv nicht nur fit, sondern vor allem auch richtig viel Freude.

DIE PERFEKTE KOMBI

Fit4Drums ist die optimale Mischung aus Aerobic, Tanz und Rhythmus: Wer sich daran versucht, wird sofort von dem Gute-Laune-Urlaubsmix mitgerissen. Dabei gehen die AIDA Gastgeber*innen gern auf die Musikwünsche der Gäste ein, um die ersten Schritte – oder eher Schläge – noch leichter zu machen. Regelmäßig werden außerdem spezielle Fit4Drums-Kurse angeboten, die sich thematisch einem bestimmten Musikgenre wie beispielsweise Rock oder Schlager widmen.

Obwohl sich Fit4Drums in erster Linie an Erwachsene richtet, können Kinder und Teens ebenfalls mittrommeln – und sich in Familienkursen an Bord von AIDAprima, AIDAperla, AIDAnova sowie bald auch AIDAcosma an den bOdrums versuchen. Sie entwickeln ganz spielerisch und meist sogar viel schneller als Erwachsene ein natürliches Gespür für Rhythmus, Musik und Bewegung. Wer sich vollkommen gehen lässt, kann sich mitunter sogar so sehr auspowern, dass sich für den Rest des Tages Gelassenheit und eine tiefe Entspannung einstellen. Probieren Sie es bei Ihrer nächsten Reise doch einmal selbst aus!

DREI FRAGEN AN …

Fit4Drums reißt alle mit – auch unsere Clubbotschafterin Barbara Holzner ist schwer begeistert. Wie kamen Sie dazu, an einem Fit4Drums-Kurs teilzunehmen? »Bereits vorher hatte ich immer mal wieder davon gelesen. Ich fand es toll, sich zu Musik zu bewegen und einmal etwas ganz Neues auszuprobieren. Und wann hat man beim Sport schon eine so tolle Aussicht wie an Bord? Anfangs konnte ich mir den ›Sportfaktor‹ dabei noch nicht so ganz vorstellen, aber alles wurde bestens erklärt, und wir legten direkt los.« Was macht für Sie den Spaß an Fit4Drums aus? »Die Kombination aus Bewegung zur Musik, Koordination von Trommelbewegungen und Bewegungen mit dem gesamten Körper. Außerdem ist man in der Gruppe aktiv und verbreitet auch bei den Zuschauern gute Laune. Die Musikauswahl war genauso toll: Es waren allesamt Songs, die allein für sich schon für fröhliche Gesichter sorgen.« Wie anstrengend kann eine Stunde im Vergleich zu anderen Sportkursen werden? »Fit4Drums ist tatsächlich fordernder als erwartet! Es erinnert bei den Beinbewegungen ein wenig an Aerobic, dazu kommt dann noch die Koordination mit den Drumsticks. Mitmachen kann aber eigentlich jede*r. Es ist kein Problem, wenn nötig kurz auszusetzen, und somit ist Fit4Drums wirklich für alle geeignet.«