TRAUMZIELE ERLEBEN

TRAUMZIELE ERLEBEN

Ein absolutes Freiheitsgefühl packt alle, die einmal mit einem Hundeschlitten gefahren sind: Die Energie, die diese Hunde bei ihrer Arbeit ausstrahlen, ist unbeschreiblich und einfach faszinierend.

Seit Jahrtausenden hat das Züchten von Hunden bereits Tradition. Heute meistens als Haustiere gehalten, waren sie früher in den nördlichen Regionen der Erde eher Arbeitstiere: So wurden sie auch zum Ziehen von Schlitten eingesetzt, dem bevorzugten Transportmittel der Inuit. Diese Art der Fortbewegung ist noch immer bekannt und verbreitet – von Alaska und Nordkanada über Grönland bis nach Nordskandinavien und Sibirien. Inzwischen werden Schlittenhunde in vielen Gegenden der Welt hauptsächlich bei sportlichen Wettkämpfen eingesetzt und können dabei ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Hundeschlittenführerinnen und Hundeschlittenführer kümmern sich dabei um mehrere Hunde gleichzeitig, versorgen und trainieren sie. Eine wahre Lebensaufgabe, der sie mit viel Leidenschaft nachgehen.

Seit Jahrtausenden hat das Züchten von Hunden bereits Tradition. Heute meistens als Haustiere gehalten, waren sie früher in den nördlichen Regionen der Erde eher Arbeitstiere: So wurden sie auch zum Ziehen von Schlitten eingesetzt, dem bevorzugten Transportmittel der Inuit. Diese Art der Fortbewegung ist noch immer bekannt und verbreitet – von Alaska und Nordkanada über Grönland bis nach Nordskandinavien und Sibirien. Inzwischen werden Schlittenhunde in vielen Gegenden der Welt hauptsächlich bei sportlichen Wettkämpfen eingesetzt und können dabei ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Hundeschlittenführerinnen und Hundeschlittenführer kümmern sich dabei um mehrere Hunde gleichzeitig, versorgen und trainieren sie. Eine wahre Lebensaufgabe, der sie mit viel Leidenschaft nachgehen.

Die menschlichen Profis am Schlitten werden übrigens Musher genannt – vermutlich vom Englischen »to mush«, was so viel bedeutet wie »durch den Schnee stapfen«. Und das gehört für sie eben tatsächlich zu ihrem Alltag. Jedenfalls im Winter. Mehr über das Leben der Musher und über die Herausforderungen ihrer Arbeit können Sie zum Beispiel bei Aurora Alps in norwegischen Breivikeidet erfahren: Knapp 45 Kilometer von Tromsø entfernt leben 84 freundliche Alaskan Huskys. Sie lieben es, die Besucherinnen und Besucher zu treffen. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Schlittenhunden sind sie nicht immer »on the job«, sondern dürfen gern auch begrüßt und vor allem gestreichelt werden.

Gemeinsam mit AIDA bietet die Agentur spezielle Ausflüge an, bei denen die Gäste Gelegenheit haben, selbst Schlittenluft zu schnuppern: Nach einer professionellen Einweisung können sich immer zwei Personen abwechselnd als Musher versuchen und mit vier bis sechs Huskys auf Tour gehen. Normalerweise ziehen allerdings bis zu zwölf Huskys einen Schlitten – bei Wettkämpfen können es sogar mehr werden. Für alle, die sich lieber entspannt zurücklehnen und die schneebedeckte Landschaft genießen möchten, sind geführte Fahrten natürlich ebenfalls möglich.

Die menschlichen Profis am Schlitten werden übrigens Musher genannt – vermutlich vom Englischen »to mush«, was so viel bedeutet wie »durch den Schnee stapfen«. Und das gehört für sie eben tatsächlich zu ihrem Alltag. Jedenfalls im Winter. Mehr über das Leben der Musher und über die Herausforderungen ihrer Arbeit können Sie zum Beispiel bei Aurora Alps in norwegischen Breivikeidet erfahren: Knapp 45 Kilometer von Tromsø entfernt leben 84 freundliche Alaskan Huskys. Sie lieben es, die Besucherinnen und Besucher zu treffen. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Schlittenhunden sind sie nicht immer »on the job«, sondern dürfen gern auch begrüßt und vor allem gestreichelt werden. Gemeinsam mit AIDA bietet die Agentur spezielle Ausflüge an, bei denen die Gäste Gelegenheit haben, selbst Schlittenluft zu schnuppern: Nach einer professionellen Einweisung können sich immer zwei Personen abwechselnd als Musher versuchen und mit vier bis sechs Huskys auf Tour gehen. Normalerweise ziehen allerdings bis zu zwölf Huskys einen Schlitten – bei Wettkämpfen können es sogar mehr werden. Für alle, die sich lieber entspannt zurücklehnen und die schneebedeckte Landschaft genießen möchten, sind geführte Fahrten natürlich ebenfalls möglich.

Der Charakter eines Hundes entscheidet, an welcher Position im Schlittengespann er sich wiederfindet. So wird der Aufbau eines Hundeteams häufig mit dem eines Teams in einem Unternehmen verglichen: Jeder Hund spielt eine eigene, wichtige Rolle. Sie alle machen den Job, den sie jeweils am besten können. Ganz vorne beispielsweise laufen die Anführer: Sie sind besonders schlau, verstehen und befolgen Anweisungen genau und können die anderen perfekt anleiten. Hinter ihnen werden die Motivatoren positioniert, echte Energiebündel, die ihre Teamkollegen dazu antreiben, immer weiterzulaufen. Direkt vor dem Schlitten befinden sich schließlich die kräftigen Muskelpakete. Zwischen ihnen und den Motivatoren bleibt Platz für Hunde in Ausbildung oder solche, die sich ausruhen müssen.

Der Charakter eines Hundes entscheidet, an welcher Position im Schlittengespann er sich wiederfindet. So wird der Aufbau eines Hundeteams häufig mit dem eines Teams in einem Unternehmen verglichen: Jeder Hund spielt eine eigene, wichtige Rolle. Sie alle machen den Job, den sie jeweils am besten können. Ganz vorne beispielsweise laufen die Anführer: Sie sind besonders schlau, verstehen und befolgen Anweisungen genau und können die anderen perfekt anleiten. Hinter ihnen werden die Motivatoren positioniert, echte Energiebündel, die ihre Teamkollegen dazu antreiben, immer weiterzulaufen. Direkt vor dem Schlitten befinden sich schließlich die kräftigen Muskelpakete. Zwischen ihnen und den Motivatoren bleibt Platz für Hunde in Ausbildung oder solche, die sich ausruhen müssen.

Auf Ihrer nächsten Norwegen-Reise können Sie sich mit Aurora Alps einmal selbst auf die Kufen machen und Einzigartiges erleben. Die Musher nehmen Sie mit auf eine außergewöhnliche Schlittenfahrt, die Sie bestimmt nie vergessen werden. Und Ihre flauschigen Rennpartner warten nur darauf, Ihnen zu zeigen, was sie draufhaben. Buchen Sie einfach Ihr persönliches Husky-Abenteuer!

Jetzt im norwegischen Alta AIDA Huskytouren entdecken!