AIDA ENTDECKEN

ÜBERALL MEER GEFÜHL

Eine AIDA Traumreise ist voller schöner Momente, Emotionen und, ja, voller Musik. Wer das ganz besondere AIDA Gefühl auch zu Hause, im Auto oder unterwegs spüren möchte, kann sich diese Urlaubsmomente jetzt einfach in den Alltag holen: mit dem brandneuen Sender AIDAradio.

AIDAradio ging Anfang Oktober 2021 über DAB+ an den Start – und macht jetzt für alle das Leben schöner und bunter. Ob nun jemand bereits eng mit AIDA verbunden ist oder gerade erst in die AIDA Welt eintaucht: Wer einschaltet, soll sich sofort wie im Traumurlaub fühlen. »Wir haben uns gefragt, mit welcher Musik und welchen Sendungen wir das erreichen können«, erzählt Eva Piorko, Chefin vom Dienst bei AIDAradio. Die Idee: Eine fröhliche Mischung aus Gute-Laune-Songs, Berichten von spannenden Reisezielen und Geschichten aus der AIDA Welt soll die Hörerinnen und Hörer mitreißen, ergänzt durch typische AIDA Sounds, die an unvergessliche Erlebnisse an Bord erinnern. Auf Sendung ist AIDAradio übrigens rund um die Uhr, damit das AIDA Gefühl wirklich immer und überall erreichbar ist. Und wer noch kein DAB+ empfangen kann, klickt sich am Ende dieser Seite oder auf www.aidaradio.de → einfach in den Stream.

GUTE MUSIK, GUTE LAUNE UND EIN GUTES GEFÜHL

Auffällig ist, dass AIDAradio auf Nachrichten, Staumeldungen oder Wetterberichte verzichtet: »Alles, was mit ›bad news‹ verbunden wird, gibt es bei uns nicht«, sagt Eva Piorko, die nicht nur für die inhaltliche Ausrichtung verantwortlich ist, sondern selbst auch moderiert. Nur Musik, die darf natürlich nicht fehlen! Wichtig ist dabei nicht das Genre, sondern die Emotionen, die von den Songs ausgelöst werden. »Wir wollen, dass die Hörerinnen und Hörer in Erinnerungen an ihre AIDA Reise schwelgen und sich auf die nächste freuen.« Neben AIDA Evergreens sorgen aktuelle Hits und Gute-Laune-Musik jeden Tag für ein entspanntes Urlaubsfeeling im Alltag – beim Kochen, in der Badewanne, bei der Arbeit, vorm Schlafengehen, unterwegs und zu Hause. Noch mehr AIDA Gefühl kommt bei den bisher vier festen Moderationssendungen auf, weitere sind geplant.

VIER FORMATE ZUM START

• ›Leinen los‹: Der Tag beginnt mit Musik und ganz viel guter Laune – unter der Woche von 8 bis 12 Uhr und am Wochenende von 7 bis 10 Uhr. • ›Prime Time Show‹: Den Abend mit Geschichten der AIDA Crew oder treuer Fans einläuten – von Montag bis Freitag zwischen 16 und 19 Uhr. • ›AIDAradio Talk‹: ein genauerer Blick auf Menschen, die AIDA bewegen, und deren vielfältige Arbeitswelten – samstags von 12 bis 14 Uhr. • ›Der Hafenschnack am Sonntag‹: ein Rückblick auf die vergangene Woche und ein Ausblick auf die nächste, mit der besten Musik, tollen Rubriken und dem ein oder anderen Gast – sonntags von 10 bis 12 Uhr.

WER IST EIGENTLICH EVA PIORKO?

Eva Piorkos persönliche AIDA Geschichte begann 2008. Damals ging sie als Fitnesstrainerin an Bord von AIDAaura – und traf dort das erste Mal auf einen Entertainment Manager. Ihr war sofort klar: »Das ist mein Job! Das möchte ich irgendwann einmal selbst machen.« Zu jener Zeit gab es allerdings noch niemanden, der oder die vom Fitness- in den Entertainment-Bereich gewechselt ist. Deshalb beschloss Eva, es erst einmal mit Moderation zu versuchen. Als wieder Moderatorinnen und Moderatoren gesucht wurden, rief sie kurzerhand beim Castingteam an: mit Erfolg! Nach anschließenden Stationen als Redakteurin und Media Managerin wird sie 2015 endlich Entertainment Managerin, »und es war noch viel cooler und besser, als ich mir vorgestellt hatte.« Bei AIDAradio wartet nun eine neue Herausforderung auf Eva: »Der neue Job ist die perfekte Verbindung zu dem, wo ich herkomme. Die Aufgaben ähneln denen der Entertainment Managerin.«

BÜHNE VS. RADIO

Vieles ist aber auch anders. Denn auf der Bühne trug Eva ein spezielles Outfit, war toll frisiert, perfekt geschminkt. All das lenkt von dem ab, was gesagt wird. Im Gegensatz dazu muss sie sich bei einer Radiosendung allein auf ihre Stimme verlassen. Den größten Unterschied zur Moderation an Bord macht für Eva die Faszination aus, die das Radio ausüben kann: »Es gibt hier nichts anderes. Dass wir die Menschen nur über die Stimme, die Stimmfarbe und unsere Stimmungen erreichen können, finde ich sehr spannend. Abgesehen von der Emotionalität natürlich, die von der Musik und unseren Inhalten getragen wird. Ich glaube, dass sich das AIDA Gefühl auf diese Weise gut vermitteln lässt.« Verlängern Sie also einfach Ihren Urlaub! Mit AIDAradio ist AIDA nur eine Frequenz entfernt.

WIE AIDAradio EMPFANGEN WIRD

Gesendet wird AIDAradio über DAB+. Der digitale Nachfolger des alten UKW steht für »Digital Audio Broadcasting«. Mit dem Radiostandard von heute gehören Rauschen und umständliches Sendersuchen der Vergangenheit an: Der Empfang ist überall möglich und immer stabil, der Sound digital – und all das ganz einfach im Webstream auf www.aidaradio.de, über die App radio.de oder unabhängig vom Internet über DAB+-fähige Geräte.