MOMENTE SPÜREN

URLAUB, DER UNTER DIE HAUT GEHT

Von den Reisen mit AIDA nimmt jeder die schönsten Erinnerungen mit. Manche möchten unsere Gäste gar nicht mehr loslassen: Da reicht ein Urlaubsfoto vielleicht nicht aus. Mit einem Tattoo werden besondere AIDA Momente unvergesslich.

Einige der schönsten AIDA Tattoos stellen wir Ihnen hier vor – und vielleicht lassen Sie sich davon inspirieren.

Stefan Lenz

»Ich habe mir im September 2020 ein maritimes Tattoo stechen lassen, weil ich so eine Sehnsucht nach AIDA und dem Meer hatte. Das Tattoo verbindet für mich alles, was mit Kreuzfahrt und Meer zu tun hat.«

Kerstin Katte-Waschke

»Seit unserem ersten Kanarenurlaub mit AIDA sind wir große AIDA Fans. Auf einer Reise durch die Karibik habe ich mir im Markt-Restaurant aus Spaß das Serviettenlogo wie ein Abziehbild auf den Arm gelegt. Zu Hause habe ich es mir direkt tätowieren lassen. Nun habe ich den nächsten Urlaub immer vor Augen.«

Stefan Lenz

»Ich habe mir im September 2020 ein maritimes Tattoo stechen lassen, weil ich so eine Sehnsucht nach AIDA und Meer hatte. Das Tattoo verbindet für mich alles, was mit Kreuzfahrt und Meer zu tun hat.«

Kerstin Katte-Waschke

»Seit unserem ersten Kanarenurlaub mit AIDA sind wir große AIDA Fans. Auf einer Reise durch die Karibik habe ich mir im Markt-Restaurant aus Spaß das Serviettenlogo wie ein Abziehbild auf den Arm gelegt. Zu Hause habe ich es mir direkt tätowieren lassen. Nun habe ich den nächsten Urlaub immer vor Augen.«

Andreas Weberbarthold

»Direkt bei unserer ersten Reise 2014 mit AIDAdiva hat uns das AIDA Fieber gepackt. Es folgten viele weitere Reisen mit unvergesslichen Momenten. Wir lieben die Schiffe, das Meer und die Art zu reisen. Das hat uns zu diesem Partnertattoo inspiriert.«

Andreas Weberbarthold

»Direkt bei unserer ersten Reise 2014 mit AIDAdiva hat uns das AIDA Fieber gepackt. Es folgten viele weitere Reisen mit unvergesslichen Momenten. Wir lieben die Schiffe, das Meer und die Art zu reisen. Das hat uns zu diesem Partnertattoo inspiriert.«

Uwe und Carmen Horn

»Meine Frau und ich sind bereits seit 2010 große AIDA Fans –irgendwann kam uns die Idee zu Partnertattoos. Meine Frau hat den Kussmund und denselben Spruch tätowiert. So tragen wir die Erinnerung an unsere Reisen immer mit uns.«

Uwe und Carmen Horn

»Meine Frau und ich sind bereits seit 2010 große AIDA Fans –irgendwann kam uns die Idee zu Partnertattoos. Meine Frau hat den Kussmund und denselben Spruch tätowiert. So tragen wir die Erinnerung an unsere Reisen immer mit uns.«

Tina Wendel

»Die Schildkröte steht für eines meiner schönsten Erlebnisse: Ich war mit AIDAdiva in der Karibik und vor Curaçao mit Meeresschildkröten schnorcheln. Noch heute geht mir dieses Abenteuer – wie dieses Tattoo, das mir in einem Osnabrücker Studio gestochen wurde – unter die Haut.«

Hartmut Klare

»Meine Frau und ich waren im Sommer 2019 mit AIDAnova im Mittelmeer unterwegs. Auf dieser Tour hat ein Studio ein Tattoo verlost – und ich habe es gewonnen. Seitdem trage ich diese Erinnerung als Tätowierung auf dem Oberarm. Es zeigt eine ›93‹, das Jahr, in dem ich meine Frau geheiratet habe.«

Tina Wendel

»Die Schildkröte steht für eines meiner schönsten Erlebnisse: Ich war mit AIDAdiva in der Karibik und vor Curaçao mit Meeresschildkröten schnorcheln. Noch heute geht mir dieses Abenteuer – wie dieses Tattoo, das mir in einem Osnabrücker Studio gestochen wurde – unter die Haut.«

Hartmut Klare

»Meine Frau und ich waren im Sommer 2019 mit AIDAnova im Mittelmeer unterwegs. Auf dieser Tour hat ein Studio ein Tattoo verlost – und ich habe es gewonnen. Seitdem trage ich diese Erinnerung als Tätowierung auf dem Oberarm. Es zeigt eine ›93‹, das Jahr, in dem ich meine Frau geheiratet habe.«

Heike Roth

»Neben dem Kussmund habe ich mir die Koordinaten von AIDA in Rostock und der Meyer Werft in Papenburg tätowieren lassen. Ich bin aus tiefstem Herzen ein großer Fan aller ›meiner‹ AIDA Schiffe! Die elfte Reise habe ich jetzt hinter mir, die nächste wurde gerade gebucht.«

Heike Roth

»Neben dem Kussmund habe ich mir die Koordinaten von AIDA in Rostock und der Meyer Werft in Papenburg tätowieren lassen. Ich bin aus tiefstem Herzen ein großer Fan aller ›meiner‹ AIDA Schiffe! Die elfte Reise habe ich jetzt hinter mir, die nächste wurde gerade gebucht.«

Jerome Brückmann

»Meine erste Fahrt mit AIDAdiva war 2014. Es war das schönste Urlaubserlebnis, das ich jemals hatte. Seitdem immer wieder gern!«

Jerome Brückmann

»Meine erste Fahrt mit AIDAdiva war 2014. Es war das schönste Urlaubserlebnis, das ich jemals hatte. Seitdem immer wieder gern!«

Andrea Herrmann

»Seit etwa einem Jahr begleitet mich das Tattoo auf meinem Oberarm. Da AIDA mein zweites Zuhause ist, musste der Kussmund einfach verewigt werden. Durch die Welle ist er etwas versteckt, aber genau deswegen liebe ich es.«

Ronny Grimm

»Bei AIDA sind wir Stammgäste. Ein bis zwei Mal im Jahr ist eine Reise für uns Pflicht. Für das Tattoo habe ich mich entschieden, weil ich das Wasser, die Palmen und das Schiff liebe. Mein Hotel zeigt mir die Welt – und ich habe es immer auf der Haut.«

Andrea Herrmann

»Seit etwa einem Jahr begleitet mich das Tattoo auf meinem Oberarm. Da AIDA mein zweites Zuhause ist, musste der Kussmund einfach verewigt werden. Durch die Welle ist er etwas versteckt, aber genau deswegen liebe ich es.«

Ronny Grimm

»Bei AIDA sind wir Stammgäste. Ein bis zwei Mal im Jahr ist eine Reise für uns Pflicht. Für das Tattoo habe ich mich entschieden, weil ich das Wasser, die Palmen und das Schiff liebe. Mein Hotel zeigt mir die Welt – und ich habe es immer auf der Haut.«

Sandra Deusinger

»2017 haben wir mit AIDAluna eine Reise von New York in die Karibik angetreten und alle Destinationen in einem Tattoo vereint: Die Freiheitsstatue steht natürlich für New York, der Flamingo für die Bahamas und die Pyramide für Mexiko.«

Sandra Deusinger

»2017 haben wir mit AIDAluna eine Reise von New York in die Karibik angetreten und alle Destinationen in einem Tattoo vereint: Die Freiheitsstatue steht natürlich für New York, der Flamingo für die Bahamas und die Pyramide für Mexiko.«